Potentiale der Vielfalt

Bild des Benutzers Arbschutz.LIA
Gespeichert von Arbschutz.LIA am 25. November 2015
Gruppe junger Menschen hebt den Daumen

Potentiale der Vielfalt

Die Gestaltung eines positiven Miteinanders der Generationen und Kulturen ist für die Unternehmen in Nordrhein-Westfalen zu einer zentralen Zukunftsaufgabe geworden. Für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit kommt es darauf an, das vorhandene Arbeitskräftepotential optimal zu nutzen.

Maßnahmen zur Förderung multikultureller Vielfalt finden sich bisher in kleinen und mittleren Unternehmen nur in sehr geringem Umfang wieder. Damit werden die Ressourcen und Potenziale von Menschen mit Migrationshintergrund nur unzulänglich genutzt. Kundenvielfalt erfordert Mitarbeitervielfalt – und zwar nicht nur bezüglich Alter, ethnischer Herkunft und Fähigkeiten. Sie sollte auch die sich verändernden Motivationen und Lebensentwürfe der Beschäftigten widerspiegeln. Wer die unterschiedlichen Potenziale und Kompetenzen seiner Beschäftigten (und Bewerberinnen/Bewerbern) erkennt, respektiert und nutzt, hat eindeutig einen Wettbewerbsvorteil

Relevante

Pressemitteilungen

Weiteres

zum Thema